Neumarkt 3
50667 Köln
T +49.221.925729-0
F +49.221.925729-6
info@lempertz.de

Einliefern bei Lempertz

Einlieferung

Unsere Experten stehen Ihnen mit fundiertem Wissen und langjähriger Erfahrung jederzeit gerne zur Verfügung, Ihre Kunstobjekte zu schätzen. Dieser Service ist im Hinblick auf Einlieferungen unverbindlich, kostenlos und diskret. Sie können kunsthistorische Hintergründe, die Bestimmung des Alters und der Herkunft sowie den aktuellen Marktwert erfahren. Diesen Service können Sie auf verschiedene Weise in Anspruch nehmen.

Schätzungen

Sie können schriftlich eine Schätzung anfragen. Diese Anfrage sollte nach Möglichkeit unter Einsendung eines Photos mit der Angabe von Maßen, Beschreibung des Objekts (Signatur, Datierung - soweit vorhanden oder bekannt - und Material) und ggf. Provenienz erfolgen. Der Experte wird sich daraufhin schriftlich oder telephonisch bei Ihnen melden. Wenn Sie das Objekt zur Auktion einliefern möchten, erhalten Sie gerne die notwendigen Auskünfte. Die Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Die Begutachtung kann aber auch, wenn möglich nach telephonischer Absprache, im Hause Lempertz stattfinden. Sie bringen das Kunstobjekt mit und erhalten vor Ort eine Begutachtung und Nennung des Schätzwertes sowie nähere Informationen zum Ablauf der Auktion.

Bei einer größeren Anzahl von Objekten, insbesondere bei Möbeln oder einer ganzen Sammlung, kommt unser Experte auch gerne zu Ihnen nach Hause. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit dem entsprechenden Experten. Vorab erteilte Angaben zu den Objekten oder die Einschickung von Photos wären sehr wünschenswert, sind aber nicht unbedingt notwendig.

Limitpreise

Nach Begutachtung durch unsere Experten kann der aktuelle Marktwert Ihres Kunstwerks ermittelt werden. Wenn Sie nun zu den hervorragenden Konditionen von Lempertz einliefern möchten, vereinbart der Experte mit Ihnen einen Limitpreis, d. h. einen Mindestpreis, unter dem Ihr Objekt nicht versteigert wird. Der Limitpreis ist streng vertraulich.

Einlieferung

Nach Ermittlung des Schätzwertes durch den Experten und einvernehmlicher Festsetzung des Limitpreises, erhalten Sie einen Vertrag zur Unterschrift. Dieser beinhaltet unsere allg. Geschäftsbedingungen, Angaben evtl. Illustrationskosten für den Auktionskatalog und die Höhe der Kommission. Ihr Objekt wird mit einer Beschreibung und einer Abbildung in den entsprechenden Katalog aufgommen. Vor der Auktion erhalten Sie ein Exemplar.

Wenn Sie Ihr Kunstwerk auf einem unserer Expertentage einliefern, bemühen wir uns, soweit die Größenverhältnisse dies zulassen, ihre Objekte im firmeneigenen Fahrzeug gratis und versichert nach Köln zu transportieren. Sollte dies nicht möglich sein, sind wir Ihnen gerne bei der Nennung einer geeigneten Spedition behilflich.

Einlieferungsschluß ist jeweils 2 Monate vor dem Auktionstermin.

Verkauf

Nach dem Verkauf Ihres Objektes erhalten Sie eine Abrechnung, die den Hammerpreis abzüglich der Kommission und evtl. Nebenkosten beinhaltet. Der Endbetrag wird Ihnen binnen vier Wochen in der von Ihnen gewünschten Währung per Überweisung oder Scheck ausbezahlt.

Formular für Ihre Schätzungsanfrage

Bitte füllen Sie den Fragebogen aus und senden ihn an unsere E-Mail-Adresse zurück. Unsere Experten freuen sich, Ihnen eine Schätzung sobald als möglich zukommen zu lassen. Je genauer Ihre Angaben sind, desto leichter ist eine Beurteilung zu erstellen.