Theo von Brockhusen

Theo von Brockhusen

Werke von Theo von Brockhusen kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Theo von Brockhusen in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Theo von Brockhusen verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Theo von Brockhusen, das Sie gerne verkaufen würden?

Theo von Brockhusen Biografie

Als Landschaftsmaler, Zeichner und Radierer machte sich Theo von Brockhusen in der schwierigen Zeit des Ersten Weltkriegs einen guten Namen; im Schnittfeld von Impressionismus und Expressionismus schuf er rund 200 Gemälde, die heute wichtige öffentliche Sammlungen zieren.

Theo von Brockhusen - Olof Jernberg und Max Schmidt als Lehrer, Mitglied der Berliner Sezession

Theo von Brockhusen wurde am 16. Juli 1882 als Theodor Adolf Hillmann von Brockhusen in Olecko (damals noch Marggrabowa in Ostpreußen) geboren. Als junger Mann besuchte er die Akademie in Königsberg, hatte Unterricht bei Olof Jernberg und Max Schmidt. 1904 ging er nach Berlin, wo er ein Jahr später auf der 2. Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes zum ersten Mal ausstellen konnte. Zwischen 1906 und 1909 unternahm Theo von Brockhusen mehrere Studienreisen nach London und Paris, 1909 heiratete er außerdem Hildegart Bothe. In der Folge wurde er zum Mitglied der Berliner Sezession, an deren Ausstellungen er sich bis zu der Spaltung im Jahr 1912 rege beteiligte. Der wichtigste Förderer von Theo von Brockhusen war der Kunsthändler Paul Cassirer, der den mittellosen Künstler finanziell unterstützte und dafür die gesamte Produktion erhielt. Erst 1915 konnte es sich Theo von Brockhusen leisten, den Vertrag mit Cassirer zu kündigen und wieder selbst über sein Werk zu bestimmen.

Gründung der Freien Sezession, Aufenthalt in der Künstlerkolonie Nidden

1913 ermöglichte die Zuerkennung des Villa-Romana-Preises ihm einen sechsmonatigen Aufenthalt in Florenz, der ihn zu mehreren Gemälden mit religiösen Themen inspirierte. Ebenfalls 1913 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der von Max Liebermann initiierten Freien Sezession. Bereits bei der ersten Vorstellung der Gruppierung wirkte er in leitender Funktion mit, 1918 beerbte er schließlich den scheidenden Liebermann als Präsident. Von 1914 bis 1918 pflegte er zudem fruchtbare Künstler-Freundschaften mit Waldemar Rösler, Alfred Partikel, Franz Domscheit und Artur Degner. Gemeinsam gehörte man dem Klein-Kurener Kreis der berühmten Künstlerkolonie Nidden an und schuf in der freien Natur eine Reihe von Landschaftsbildern. Der intensiven Beschäftigung mit dem Werk Vincent van Goghs verdankte der Künstler die strahlenden Farben und die ausdrucksstarke Pinselführung.

Gefeierter Künstler, schwierige Kriegsjahre

Theo von Brockhusen stieß bei der zeitgenössischen Kritik auf viel Wohlwollen und gehörte zu den gefeierten Künstlern seiner Zeit. Insbesondere die Kriegsjahre ließen ihn aber mit vielen Widerständen kämpfen. Weil er keine Leinwand und keinen Keilrahmen zu kaufen bekam, benutzte er den Windabweiser eines Tennisplatzes als Ersatz und fertigte sich selbst einen notdürftigen Rahmen an. Trotz solcher Schwierigkeiten machte sich Theo von Brockhusen einen guten Namen, seine Gemälde wurden in vielen Städten Deutschlands gezeigt, so in den Kunstmetropolen Dresden, Weimar, Düsseldorf und Bremen.

Vorzeitiger Tod, zaghafte Rezeption

Theo von Brockhusen starb am 20. April 1919 in Berlin an einer Lungenerkrankung. Er wurde nur 37 Jahre alt. Der Bildhauer Fritz Klimsch gestaltete seinen Grabstein und verzierte ihn mit einem weiblichen Akt. Noch im selben Jahr widmete die Freie Sezession ihrem Gründungsmitglied und verstorbenen Präsidenten ihre alljährliche Ausstellung und zeigte ihm zu Ehren 22 seiner Gemälde. Auch in den Jahren 1929, 1932 und 1954 gab es in Deutschland größere Ausstellungen, die Theo von Brockhusen gewidmet waren. Danach dünnte die Rezeption des Künstlers spürbar aus, erst in den letzten Jahren gab es wieder verstärkt Bemühungen, dem Werk von Brockhusens die verdiente Aufmerksamkeit zu zollen.

© Kunsthaus Lempertz

Theo von Brockhusen Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Theo von BrockhusenStrand in Knocke IX€26.040
Theo von BrockhusenVor dem Kurhaus in Baden-Baden€22.610
Theo von BrockhusenSegelboote in Nieuport€21.420
Theo von BrockhusenStrand in Knokke (Dünenlandschaft)€20.230
Theo von BrockhusenStrand in Knokke€19.360
Theo von BrockhusenWirtshausterrasse in Baumgartenbrück, Schwielowsee€19.040

Theo von Brockhusen kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte