Cartier-Bresson, Henri

Henri Cartier-Bresson erlernte bei André Lhote die Malerei, bevor er 1931 nach Afrika reiste um zu photographieren, immer auf der Suche nach dem - wie er es selbst ausdrückte - "entscheidenen Augenblick". In Europa, Indien, Afrika, Nord- und Südamerika arbeitete er als Reportagephotograph und gründete 1947 gemeinsam mit Robert Capa die Photoagentur "Magnum" in Paris. Im gleichen Jahr widmete ihm das Museum of Modern Art in New York eine große Retrospektive. Cartier-Bresson gilt heute als einer der bedeutendsten Photographen des 20. Jahrhunderts.

Henri Cartier-Bresson Preise

Künstler Kunstwerk Preis
Henri Cartier-Bresson Auf dem Rhein €7.502
Henri Cartier-Bresson Belgien €7.140
Henri Cartier-Bresson Un eunuque de la Cour Impériale de la ... €6.448
Henri Cartier-Bresson Ohne Titel (Flussufer) €6.344
Henri Cartier-Bresson Bingen €6.292

Aktuelle Angebote und Referenzobjekte