Trembleuse mit Teniers-Szenen

Trembleuse mit Teniers-Szenen

Reliefzierat. Die Ränder und Stäbe hellgelb, das Laub und die Rocaillen vergoldet. Im Fond des Körbchens deutsche Blumen. Blaumarke Zepter, Presszeichen K und 2. Ein restaurierter Chip an der UT, Riss am unteren Henkelansatz.
KPM, um 1765.

Lot 25 Dα

Schätzpreis:
800 € - 1.000 €

Ergebnis:
854 €