Barthel Gilles - Der Kunsthändler Alois Faust mit Maske

Barthel Gilles

Der Kunsthändler Alois Faust mit Maske
1949

Öl auf Leinwand 50 x 41,3 cm Gerahmt. Unten rechts signiert 'Gilles'. - Mit zwei kurzen unauffälligen Leinwandrissen und Retuschen im Randbereich.

"Die beste Maske auf dem 'Lumpenball' trug der Kunsthändler Alois Faust aus Köln. Er erschien originalgetreu bemalt als Eingeborener von Neuguinea. Der Maler Gilles hielt ihn im Bild fest." (Neue Illustrierte Köln, 10. März 1949, Artikel rückseitig montiert). Gemeint ist der seit den 1920er Jahren von den Kölner Progressiven veranstaltete, legendäre "Lumpenball" in der Gastwirtschaft "em dekke Tommes". Dieser Kölner Künstlerkarnevalsball war wegen seiner dionysischen Ausgelassenheit legendär.

Werkliste

Kuhlen 198

Provenienz

Sammlung Alois Faust, Köln; Rheinische Privatsammlung

Literaturhinweise

Adam Oellers/Michael Euler-Schmidt, Barthel Gilles 1891-1977, Leben und Werk, Recklinghausen 1987, S. 72, mit Farbabb. Nr. 50.

Lot 387 D

Schätzpreis:
4.000 € - 5.000 €

Ergebnis:
6.100 €