Renée Sintenis - Kopfstehender Junge (Fritz)

Renée Sintenis - Kopfstehender Junge (Fritz) - image-1
Renée Sintenis - Kopfstehender Junge (Fritz) - image-1

Renée Sintenis

Kopfstehender Junge (Fritz)
1920

Bronze Höhe 11,5 cm Auf der Standfläche nummeriert und monogrammiert '20 RS' sowie mit dem Gießerstempel "H. NOACK BERLIN" versehen. - Mit dunkelbrauner Patina. - Sehr guter Zustand.

Die figürliche Plastik nimmt im Oeuvre von Renée Sintenis nur einen relativ kleinen, aber beeindruckenden Teil ein. Der schlanke Körper des Knaben kommt durch die freien Glieder und die dunkle Patinierung ausdrucksstark zur Geltung. Es ist das Interesse an der Bewegung wie auch am Spiel von Licht und Schatten auf der belebt gestalteten Oberfläche, das diese kleine Skulptur so reizvoll macht. "Fritz, der zweite Akrobat, führt einen Kopfstand vor und wirkt dabei so munter, dass das staunende Publikum durchaus auf weitere Kapriolen gefasst ist. Die asymmetrische Beinstellung läßt das Gleichgewicht der Figur labil erscheinen, wodurch geschickt eine spontane Folgebewegung suggeriert wird. Abstrahieren wir vom bildlichen Inhalt dieser Bronze, so erinnert die Figur an ein chinesisches Schriftzeichen. Der Kontur öffnet sich nach allen Richtungen zum Raum hin und bleibt dennoch eindeutig im Motiv verhaftet" (Britta Buhlmann, Renée Sintenis, op. cit., S. 83 f.).

Werkverzeichnis

Buhlmann 65

Zertifikat

Wir danken Britta Buhlmann für freundliche ergänzende Hinweise. Bei der eingravierten "20" handelt es sich wohl um einen Auflagenhinweis und nicht um die Datierung.

Provenienz

Privatbesitz Österreich

Literaturhinweise

u.a. René Crevel, René Sintenis, Paris 1930, Abb. S. 5; René Crevel/ Georg Biermann, Renée Sintenis, Berlin 1930, Abb. Nr. 19; Gustav Eugen Diehl (Hrsg.), Renée Sintenis, Berlin o. J., S. 42 mit Abb.; Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935, Abb. S. 30; Buhlmann, op. cit., S. 83 f.

Ausstellung

Berlin 1925 (Galerie Alfred Flechtheim), Marie Laurencin/Renée Sintenis, Kat. Nr. 42; Düsseldorf 1925, Große Kunstausstellung, Kat. Nr. 1423; Berlin 1927, Sport, 52. Ausstellung der Berliner Secession, Kat. Nr. 217; Berlin 1958 (Haus am Waldsee), Kat. Nr. 18

Lot 530 D

Schätzpreis:
18.000 € - 22.000 €

Ergebnis:
15.860 €