Kapselring mit Diamanten

Kapselring mit Diamanten - image-1
Kapselring mit Diamanten - image-2
Kapselring mit Diamanten - image-1Kapselring mit Diamanten - image-2

Kapselring mit Diamanten

18 kt Gelbgold. Ovale Kapsel mit konvexer Bergkristallscheibe. Lose gefüllt mit Goldgranalien, Blattgoldstreifen und Diamanten im Brillant- und Achtkantschliff. Handgravierte Signatur "75 III FM". Leichte Gebrauchsspuren. Ein winziges verfülltes Loch im Ringkopf diente vermutlich dem Einfüllen von Flüssigkeit. Ringkopf 2,6 x 2,4 cm. Gewicht 33,5 g.
Falko Marx (Köln 1941 - ebenda 2012), 1975.

Der zeitgenössische Schmuckkünstler und Goldschmied studierte an den Kölner Werkkunstschulen und erlernte im Atelier von Elisabeth Treskow die die antiken Goldschmiedetechniken. Auf der Suche nach zeitgenössischen Ausdrucksformen entwickelte er durch eine geniale Verknüpfung von Alt und Neu seinen sehr phantasievollen, unverwechselbaren Stil. "Der Wasserring, später auch mit Goldplättchen, Gold- und Platinstaub gefüllt, ist seine höchst eigene, revolutionäre Formulierung einer Kinetik im Schmuck...". (o.cit. Vorwort von Gerhard Dietrich, S. 8/9.).

Provenienz

Kölner Privatbesitz. Im Atelier erworben.

Literaturhinweise

Vgl. Kat. Marx, Falko Marx, Köln 2009, S. 40/42.

Lot 169 Dα

Schätzpreis:
4.000 € - 5.000 €

Ergebnis:
8.060 €