Teller aus einem königlichen Service

Teller aus einem königlichen Service

Porzellan, Emaildekor, goldradierte Vergoldung. Kurländer Muster, tiefe Form. Emaildekor mit zentralem Feldblumenbouquet und Insekten, auf der Fahne goldradierte Festons auf seegrünem Fond. Blaumarke Zepter mit seitlichen schwarzen Punkten, Pressnummer 3. D 23,8 cm.
Berlin, KPM, um 1794.

Wohl aus einem der Service mit "Feldblumen und Kalitten" für den Prinzen Heinrich von Preußen oder Friedrich Wilhelm II.

Lot 723 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
1.612 €