Schwaben um 1470 - Madonna mit Kind

Schwaben um 1470 - Madonna mit Kind - image-1
Schwaben um 1470 - Madonna mit Kind - image-1

Schwaben um 1470

Madonna mit Kind

Wohl Lindenholz, dreiviertelrund geschnitzt, rückseitig abgeflacht und tief ausgehöhlt. Ältere farbige Fassung, in Teilen übergangen. Schlank proportionierte Skulptur der bekrönten Muttergottes, die das nackte Jesuskind auf ihrer rechten Seite trägt; in ihren linken Hand hält sie einen Apfel. Ihr hochgegürtetes rotes Kleid fällt bis auf ihre Füße in vertikalen Falten hinab, die im Kontrast zu den wulstigen Steg- und Schüsselfalten ihres weißen und grünen Mantels stehen.
Spalt auf der Rückseite der linken Schulter der Maria mit alt eingefügtem Keil. Bestoßungen mit geringen Verlusten. Höhe 89 cm.

Provenienz

Süddeutscher Privatbesitz.

Lot 1172 Dα

Schätzpreis:
10.000 € - 12.000 €

Ergebnis:
9.920 €