Briefbeschwerer Neues Palais

Briefbeschwerer Neues Palais

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Flaches Postament, die Konturen in vergoldetem Biscuit. Zentrale Kartusche mit dem Neuen Palais in Weichmalerei, in den Zwickeln Rocaillen auf grünem Fond. Blaumarke Zepter, rote Reichsapfelmarke. Eine Ecke restauriert. 10 x 19,5 cm.
Berlin, KPM, um 1900.

Lot 266 Dα

Schätzpreis:
900 €

Ergebnis:
1.116 €