Tablett mit Steinimitation

Tablett mit Steinimitation

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Reliefzierat mit Kartuschen, passig geschnittener Rand mit Rocaillenhandhaben. Im Spiegel und um den Rand dekoriert mit Steinimitation, die Spaliere vergoldet, das Geäst grün staffiert. Blaumarke Zepter, Pressnummern. Goldrand leicht berieben. L 36,7 cm.
Berlin, KPM, um 1775.

Literaturhinweise

Ein Tablett gelicher Form mit Porphyimitation abgebildet in"Raffinesse & Eleganz", München 2007, Abb. 89.

Lot 75 Dα

Schätzpreis:
1.200 €