Augsburger Kredenzplatte

Augsburger Kredenzplatte - image-1
Augsburger Kredenzplatte - image-1

Augsburger Kredenzplatte

Silber, getrieben. Runder aufgewolbter Fuß mit getriebenen Blattmuscheln; die aufgeschraubte, rund fassonierte Platte mit entsprechendem Dekor. Marken: BZ Augsburg für 1747 - 49, MZ Caspar Kornmann (um 1747 - 64, Seling Nr. 2000, 2380), Tremolierstich. Durchmesser 27,5; H 8 cm, Gewicht 536 g.
Augsburg, Caspar Kornmann, 1747 - 49.

Literaturhinweise

Vgl. zwei Kredenzplatten Kornmanns aus dem Hildesheimer Tafelsilber, abgebildet im Kat. Silber und Gold II, Augsburger Goldschmiedekunst für die Höfe Europas, München 1994, Nr. 172.

Lot 31 Dα

Schätzpreis:
3.300 € - 3.500 €

Ergebnis:
3.968 €