Gotisches Antependium

Gotisches Antependium - image-1
Gotisches Antependium - image-2
Gotisches Antependium - image-3
Gotisches Antependium - image-4
Gotisches Antependium - image-5
Gotisches Antependium - image-1Gotisches Antependium - image-2Gotisches Antependium - image-3Gotisches Antependium - image-4Gotisches Antependium - image-5

Gotisches Antependium

Flachstickerei in Wolle und Leinen in Klosterstich auf flaschengrünem Leinen, eingetragen mit Farbverläufen in der Art einer Tapisserie. Leicht reliefierte Gesichter. Vertikale, von schmalen Rundsäulen getrennte Darstellungen der sechs Heiligen Bartholomäus, Bonifatius (?), Christophorus, Odilie, Agnes und Afra (?). Wohl ehemals ein größeres Banklaken, in Zweitverwendung zum Antependium verändert. Mit naturfarbener Leinwand hinterfüttert. Linksseitig beschnitten. Substanzverluste in den Randbereichen durch Restaurierungen des 19. Jahrhunderts in feinem Webstich ausgeglichen, am oberen Rand farblich unregelmäßig abgesetzt. H 66, B 173 cm.
Wohl mitteldeutsche Klosterwerkstatt, nach 1500.

Wir danken Frau Dr. Gudrun Stracke-Sporbeck für die Mithilfe bei der Katalogisierung.

Lot 461 Dα

Schätzpreis:
10.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
14.880 €