Jacopo del Sellaio, Werkstatt - Madonna mit Kind

Jacopo del Sellaio, Werkstatt

Madonna mit Kind

Öl auf Holz (parkettiert). 71 x 46 cm.

Das vorliegende Gemälde fügt sich aufgrund seiner Komposition sowie des Gesichtstypus in Sellaios Darstellungen der Madonna mit Kind ein. Andrea de Marchi, der das vorliegende Gemälde 1991 publizierte, vergleicht es mit einer Darstellung in den Staatlichen Museen zu Berlin (Inventarnr. 1417), bekundet aber seine Zweifel bei der Zuschreibung der beiden Werke aufgrund deren Handschrift. De Marchi geht davon aus, dass beide Werke einem noch unbekannten Meister zugeschrieben werden können. Eine weitere vergleichbare Komposition der Madonna mit Kind und Johannesknaben vor einer Landschaft war ehemals bei Fabrizio Moretti.
Sellaio erhielt seine malerische Ausbildung in der Werkstatt von Fra Filippo Lippi und gründete daraufhin seine eigene, sehr erfolgreiche Werkstatt, die später sein Sohn Arcangelo di Jacopo del Sellaio führte.
Hochformatige Darstellungen der Madonna mit Kind, häufig wohl für die private Andacht, waren im späten 15. Jahrhundert sehr beliebt.
Wir danken Dr. Nicoletta Pons für die Bestätigung der Zuschreibung an die Werkstatt Jacopo del Sellaios.

Provenienz

Sammlung Alberico Trivulzio (verso Etikett). - Italienische Privatsammlung.

Literaturhinweise

A. G. de Marchi et al.: Pittura dal Duecento al primo Cinquecento nelle fotografie di Girolamo Bombelli, Milano 1991, S. 324.

Lot 1004

Schätzpreis:
50.000 € - 70.000 €

Ergebnis:
99.200 €