George Grosz - Herberts Ruh

George Grosz

Herberts Ruh
1912

Schwarze Kreidezeichnung, aquarelliert, auf dünnem Zeichenpapier 29 x 23 cm Unter Glas gerahmt. Unten rechts in Sütterlinschrift signiert und datiert 'Grosz 12'. Rückseitig mit dem verblassten Stempel "Nachlass Grosz" versehen und darin handschriftlich nummeriert "4/42 3". - Einzelne kleine Papierausdünnungen fachmännisch restauriert.

Zertifikat

Wir danken Ralph Jentsch, Rom, für bestätigende Auskunft. Die Arbeit wird in das Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier aufgenommen.

Provenienz

Privatsammlung Liechtenstein

Ausstellung

Schaan 1980/1981 (Theater am Kirchplatz), Nachlass von George Grosz (rückseitiger Rahmenaufkleber)

Lot 293 Nα

Schätzpreis:
8.000 € - 12.000 €

Ergebnis:
9.920 €