Augsburger Salzgefäß

Augsburger Salzgefäß - image-1
Augsburger Salzgefäß - image-1

Augsburger Salzgefäß

Silber, getrieben und gegossen; teilweise vergoldet. Auf vier Blattfüßen zwei gegenständige Schalen; dazwischen ein plastisch gearbeiteter Handgriff in Form einer Weinrebe mit Trauben. Marken: BZ Augsburg für 1755 - 57, MZ Gottfried Bartermann (1733-69, Seling Nr. 2120, 2248 i), Tremolierstich, preußischer Steuerstempel von 1809. B ca. 16; T 8,5 cm, Gewicht 174 g.
Augsburg, Gottfried Bartermann, 1755 - 57.

Literaturhinweise

Vgl. Seling 1980, Abb. Nr. 718, 734 und 735.

Lot 550 Dα

Schätzpreis:
2.700 € - 2.900 €

Ergebnis:
3.224 €