Assiette à palmes

Assiette à palmes - image-1
Assiette à palmes - image-2
Assiette à palmes - image-1Assiette à palmes - image-2

Assiette à palmes

Porcelaine tendre, heller Purpurfond, Emailfarben, Vergoldung. Flacher Teller mit geschnittenem Rand und reliefierter Fahne. In Spiegelmitte ein Gebinde aus verschiedenen Blumen, auf der Fahne drei Reserven mit exotischen Vögeln. Ligiertes Doppel-L um den Jahresbuchstaben V, darunter zwei Malerzeichen in blauem Email, Dreherzeichen. Durchmesser 24,7 cm.
Sèvres, 1774, der Blumenmaler Nicolas Bulidon, die Vögel von Francois-Joseph Aloncle.

Provenienz

Ehemals David Martin Currie Collection
Sammlung Julius Rueber-Suter

Lot 933 Nα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
5.580 €