Assiette à palmes

Assiette à palmes - image-1
Assiette à palmes - image-2
Assiette à palmes - image-1Assiette à palmes - image-2

Assiette à palmes

Porcelaine tendre, gelbgrüner Fond, Emaildekor, Vergoldung. Flacher Teller mit geschnittenem Rand und reliefierter Fahne. Ligiertes Doppel-L, Malerzeichen kursives g , Ritzzeichen kursives A und 35. Durchmesser 24,5 cm.
Sèvres, wohl vor 1790, der Dekor eventuell später.

Provenienz

Sammlung Julius Rueber-Suter

Lot 937 Dα

Schätzpreis:
600 € - 800 €

Ergebnis:
992 €