Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover

Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-1
Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-2
Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-3
Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-4
Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-1Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-2Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-3Stefan Moses - Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover - image-4

Stefan Moses

Adenauer/Brandt, Schlesiertreffen Hannover
1961

4 Gelatinesilberabzüge 1997, davon 1 Abzug auf Agfa-Papier. Von 26 x 37,4 cm (30,5 x 40,2 cm) bis 27,3 x 38,3 cm (30,8 x 40,2 cm). Jeweils rückseitig mit Bleistift signiert, datiert, betitelt und mit Photographenstempel. - Einzeln unter Passepartout montiert.

Bundeskanzler Konrad Adenauer und Berlins Regierender Bürgermeister Willy Brandt galten als Antipoden in der bundesdeutschen Außen-, Deutschland­ und Ostpolitik. Stefan Moses gelang es, das von Antipathie geprägte Verhältnis der beiden Politiker, die sich 1961 als Gegner im Kampf um das Bundeskanzleramt gegenüberstanden, anlässlich des Vertriebenen-Treffens in Hannover im Juni des Jahres in einer Photosequenz festzuhalten: Damals hatten die Vertriebenenfunktionäre zunächst geplant, beide Politiker auf der Hauptkundgebung sprechen zu lassen. Indigniert lehnte Adenauer ab, und die Organisatoren buchten den SPD-Kandidaten auf eine Jugendkundgebung am Vortage um. Zu Adenauers offensichtlicher Verärgerung kreuzte Brandt an der Spitze der Berliner Schlesierjugend auch bei der Hauptkundgebung auf und ließ sich ungeniert auf der Ehrentribüne - nur durch einen Stuhl getrennt - neben Konrad Adenauer nieder. Der leere Platz wurde kurz darauf von Hinrich Kopf, dem niedersächsischen Ministerpräsidenten (SPD) eingenommen, der die angespannte Situation mit unbewegter Miene über sich ergehen ließ.

Literaturhinweise

Ulrich Pohlmann/Matthias Harder (Hg.), Stefan Moses. Die Monographie, Ausst.kat. Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, München 2002, S. 197 mit Abbn. (drei Motive); Deutscher Sparkassen- und Giroverband (Hg.), Stefan Moses. Deutsche Vita. Ein Bilderbuch, Passau 2006, S. 67 mit Abb.

Lot 232 D

Schätzpreis:
1.500 €

Ergebnis:
1.612 €