Paar ovaler Fruchtkörbe

Paar ovaler Fruchtkörbe

Weißporzellan. Auf ovalem Grundriss aus kräftigen Rocaillen aufgebaute Form mit gebundenen Asthenkeln. Blaumarke W, beide Körbe mit eingepresstem i 77. Ein Korb mit zwei Brandrissen im Durchbruch. H 11 cm; L 24 cm.
Berlin, Manufaktur Wilhelm Caspar Wegely, 1751 - 1757.

Der Korb wurde sowohl in Kombination mit einer Gärtnerfigur als Tafelaufsatz als auch separat angeboten. Weitere Körbe haben sich in den Porzellansammlungen in Dresden, Schwerin und Stockholm erhalten.

Literaturhinweise

Berliner Porzellan der Manufaktur von Wilhelm Caspar Wegely, Berlin 1978, Kat. 237 und 236.

Lot 2 Dα

Schätzpreis:
1.500 €

Ergebnis:
1.984 €