Große Tasse mit Frühlingsblumen

Große Tasse mit Frühlingsblumen

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Große Glockenform mit Volutenhenkel, der untere Henkelansatz mit Palmette. Partiell radierter Goldfond, dekoriert auf Tasse und UT mit breiten Bändern aus Leberblümchen, Stiefmütterchen und Maiglöckchen auf lachsfarbenem Fond. Blaumarke Zepter, rote Reichsadlermarke mit K.P.M., Pressnummer 28. H Tasse 15 cm; Durchmesser UT 18,3 cm.
Berlin, KPM, um 1830.

Lot 200 Dα

Schätzpreis:
2.500 € - 3.500 €

Ergebnis:
9.052 €