Ring mit römischer Gemme

Ring mit römischer Gemme - image-1
Ring mit römischer Gemme - image-1

Ring mit römischer Gemme

18 kt Gelbgold. Gefasst mit rötlichem Karneol (7,8 x 11,3 mm) in Doppelzarge, der sehr fein geschnittene intaglio mit Darstellung einer Kuh mit Kalb. RW 50. Gewicht 6,6 g.
Augustäisch, 1. Jh. n. Chr., die Ringfassung Hildegard Risch (Halle/Saale 1903 - Wesseling 1996).

Provenienz

Nachlass Dr. Eva Becker, Wesseling.

Literaturhinweise

Vgl. Zwierlein-Diehl, Die Gemmen und Kameen des Dreikönigschreines, Köln 1998, S. 272, Nr. 157. Eine stilistisch sehr ähnliche Darstellung des gleichen Sujets im Flachperlstil, "wohl aus einer aquileier Werkstatt".

Lot 1 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
3.100 €