Monogrammist F. A. - Stillleben mit Äpfeln, Quitten, Feigen und Wassermelone

Monogrammist F. A. - Stillleben mit Äpfeln, Quitten, Feigen und Wassermelone - image-1
Monogrammist F. A. - Stillleben mit Äpfeln, Quitten, Feigen und Wassermelone - image-1

Monogrammist F. A.

Stillleben mit Äpfeln, Quitten, Feigen und Wassermelone

Öl auf Leinwand (doubliert). 72,5 x 93,5 cm.

Unser Stillleben kann dem Oeuvre des Monogrammisten F. A. zugeordnet werden, der jüngst von Gianluca Bocchi identifiziert wurde (vgl. G. Bocchi/U. Bocchi: Monogrammista F. A., in: Pittori di natura morta a Roma. Artisti italiani 1630-1750, Viadana (Mantua), 2005, S. 491-498). Bislang ist nur ein signiertes Werk des Malers bekannt - ein Stillleben mit Melone, Trauben und Birnen, welches sich in der Galleria Corsini in Rom befindet. Beide Werke sowie weitere nicht monogrammierte, aber dem Maler zugeschriebene Gemälde zeigen den starken Einfluss durch Michelangelo Cerquozzi und die Werkgruppe, die dem sogenannten Pseudo Salini zugeschrieben werden.
Prof. Alberto Cottino hat dem Besitzer des Gemäldes die Zuschreibung an den Monogrammisten F. A. mündlich bestätigt.

Provenienz

Sammlung des Conte Anzilotti Gambarini, Lucca.

Lot 1317 Dα

Schätzpreis:
18.000 € - 20.000 €