Richard Bloos - Ballszene im Moulin Rouge

Richard Bloos - Ballszene im Moulin Rouge - image-1
Richard Bloos - Ballszene im Moulin Rouge - image-1

Richard Bloos

Ballszene im Moulin Rouge
1912

Öl auf Leinwand 127,5 x 88,5 cm Gerahmt. Unten rechts braun signiert und datiert 'Richard Bloos Paris 1912' und schwarz betitelt 'Moulin-Rouge". - Verso im unteren rechten Bereich mit einer vorderseitig nicht sichtbaren kleinen Restaurierung.

Richard Bloos gehört zu den wichtigsten Vertretern der Düsseldorfer Malerschule um 1900. Nach Abschluss seines Studiums an der Kunstakademie zog er 1906 nach Paris, wo er bis 1914 lebte. Unter dem Eindruck der Begegnung mit dem französischen Impressionismus entwickelt er dort eine lichte wie spontane, von lockerem Kolorit geprägte Malerei. Die großformatige Ballszene aus dem Moulin Rouge belegt eindrucksvoll Bloos' Talent der lebendigen Inszenierung des direkten Augenblicks. Seine geschickte Komposition lässt einen Sog enstehen, der den Betrachter unmittelbar ins Geschehen zu ziehen vermag. Die Blicke der anderen Tanzpaare scheinen geradezu nach ihm zu suchen.

Provenienz

Galerie Schwarzer, Düsseldorf; Privatsammlung Norddeutschland

Lot 354 D

Schätzpreis:
15.000 € - 17.000 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern