Ei mit Ansicht "Schloss Brühl"

Ei mit Ansicht "Schloss Brühl"

Porzellan, Email- und radierter Golddekor. Zweifach gelocht, hinten radiert beschriftet. Seltene Ansicht der Ostfassade des Schlosses auf Porzellan. Ohne Marke. Wenige Kratzspuren. H 6 cm.
Berlin, KPM, erstes Drittel 19. Jh., die Ansicht wohl nach Carl Daniel Freydanck.

Provenienz

Westfälische Privatsammlung

Lot 648 Dα

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
2.232 €