Julius Seyler - Blackfeet-Indianer zu Pferde

Julius Seyler - Blackfeet-Indianer zu Pferde - image-1
Julius Seyler - Blackfeet-Indianer zu Pferde - image-1

Julius Seyler

Blackfeet-Indianer zu Pferde

Öl auf Karton. 32,5 x 47,5 cm.
Signiert unten rechts: J. Seyler.

Julius Seyler lebte mit seiner amerikanischen Frau von 1914 bis 1921 in Balsam Lake, Wisconsin. Dort bewirtschaftete er eine Farm und lernte die benachbarten Schwarzfuß- bzw. Blackfeet-Indianer von Montana kennen, deren Kultur und Geschichte fortan ein wichtiges Motiv seines malerischen Oeuvres bilden sollten. Vgl. dazu den Katalog der Ausstellung „Farben. Kunst. Indianer. Der Münchner Impressionist Julius Seyler bei den Blackfeet“ (München, Museum Fünf Kontinente, Staatliche Museen in Bayern, 13.11.2015-3.4.2016).

Provenienz

Auktion Carl F. Schlüter, Hamburg, 17.11.1990. – Schweizer Privatsammlung.

Lot 134 Dα

Schätzpreis:
500 € - 800 €

Ergebnis:
620 €