Dessertteller für das Berliner Stadtschloss

Dessertteller für das Berliner Stadtschloss

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Reliefzierat mit Korbdurchbruch. Fein bemalt mit natürlichen Blumen und Insekten um ein zentrales Gebinde. Goldene Laubkante. Blaumarke Zepter, Pressnummer 3. Randvergoldung gering berieben. Durchmesser 25 cm.
Berlin, KPM, um 1770.

Literaturhinweise

Ein Speise- und ein Dessertteller abgebildet bei Köllmann, Bd. II, Braunschweig 1966, Taf. 30. Ein Speiseservice mit goldener Laubkante war für die Hofhaltung im Berliner Schloss bestimmt.

Lot 104 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.054 €