Seltene Tasse mit Jugendstildekor

Seltene Tasse mit Jugendstildekor

Porzellan, Aufglasurmalerei, Vergoldung. Modell 8644. UT mit dezentriertem Tasseneinsatz, fein bemalt mit einem Spatz auf einem Beerenzweig. Blaumarke Zepter, rote Reichsapfelmarke, Dekornummer 125/314, Jahresbuchstabe I.
Berlin, KPM, Weißbrand 1909, das Modell von Theodor Schmuz-Baudiss, 1907, der Dekorentwurf von Adolph Flad und Lorenz Lang, 1911.

Literaturhinweise

Abbildung des Services im Kat. Berliner Porzellan vom Jugendstil zum Funktionalismus (Bröhan Museum), Berlin 1987, Nr. 126.

Lot 162 Dα

Schätzpreis:
800 € - 1.000 €

Ergebnis:
1.116 €