Kanneliertes Potpourri mit antiken Köpfen

Kanneliertes Potpourri mit antiken Köpfen

Porzellan, Camaieumalerei in Eisenrot, polierte und radierte Vergoldung. Modell 839. Balusterform mit Deckel und einem plastischen Adler als Knauf. In den Medaillons zwei Reliefbildnisse, bezeichnet als "VIRGILIUS." und "SAPPHO." Blaumarke Zepter, Presszeichen. Der linke Flügel und der Schnabel restauriert. H 31,5 cm.
Berlin, KPM, um 1775 / 80.

Provenienz

Westdeutsche Privatsammlung.

Literaturhinweise

Vgl. gleich dekorierte Deckelvasen mit zusätzlichen plastischen Blüten, für Schloss Charlottenburg bestimmt, bei Lenz, Berlin 1913 (Reprint), Bd. 2, Abb. 650 und 651.

Lot 339 Dα

Schätzpreis:
2.500 € - 3.500 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern