Seltene klassizistische Tasse mit Silberschuppen

Seltene klassizistische Tasse mit Silberschuppen

Porzellan, Emaildekor, himmelblaue und schokoladenbraune Fondbänder mit Versilberung und Vergoldung. Antikglatt, mit Henkel à la grecque und UT. Große Tassenform mit außergewöhnlichem Bänder- und Schuppendekor. Blaumarke Zepter mit goldenem Punkt, Presszeichen. Bemalung leicht berieben.
Berlin, KPM, um 1800.

Lot 453 Dα

Schätzpreis:
800 € - 1.000 €