Große Cartel époque Louis XVI

Große Cartel époque Louis XVI - image-1
Große Cartel époque Louis XVI - image-1

Große Cartel époque Louis XVI

Bronze, gegossen und ziseliert, Vergoldung (übergangen), gewölbtes Glas, weißes Emailzifferblatt mit durchbrochen gesägten vergoldeten Zeigern. Großes rechteckiges Pendulenwerk mit Ankergang, 14-Tage-Läufer mit Fadenaufhängung des Pendels und Halbstundenschlag auf Glocke. Klassizistische Kartuschenform mit anhängenden Lorbeergirlanden, Widderköpfen auf den oberen Ecken und einer bekrönenden Sphäre. Auf dem Zifferblatt beschriftet und auf der Platine graviert Paliard à Paris. Minutenzeiger gelötet, Chips an den Aufzugslöchern, Glas an den Seiten und im Pendelloch verloren. H ca. 80 cm.
Paris, letztes Viertel 18. Jh., die Bronze auf einen Entwurf von Jean-Charles Delafosse zurückzuführen.

Provenienz

Rheinische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Für den Entwurf zum Gehäuse und vergleichbare Ausführungen s. Ottomeyer/Pröschel, Vergoldete Bronzen, München 1986, 3.8.1. ff.

Lot 610 Dα

Schätzpreis:
1.800 € - 2.000 €

Ergebnis:
2.232 €