Dreihenklige Vase

Dreihenklige Vase - image-1
Dreihenklige Vase - image-2
Dreihenklige Vase - image-3
Dreihenklige Vase - image-1Dreihenklige Vase - image-2Dreihenklige Vase - image-3

Dreihenklige Vase

Steinzeug, farblose Feldspatglasur mit kobaltblauen und manganfarbenen Unterglasuren. Pressmarke van de Velde, eingeritzt Hanke. H 21,5 cm.
Höhr, Steinzeugfabrik und Kunsttöpferei Reinhold Hanke, das Modell von Henry van de Velde, 1902.

Provenienz

Ehemals Sammlung Reinhold Hanke.

Literaturhinweise

Vgl. Föhl/Neumann: WVZ Henry van de Velde, Bd. III, Keramik, Weimar, S. 106 ff (Nr. III.1.2.11).
Abgebildet in Reineking von Bock, Meister der deutschen Keramik 1900 bis 1950, Köln 1978, S. 144, Nr. 250.

Lot 872 Dα

Schätzpreis:
4.000 € - 6.000 €

Ergebnis:
21.080 €