Flämischer Meister der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts - Allegorie der Caritas

Flämischer Meister der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts - Allegorie der Caritas - image-1
Flämischer Meister der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts - Allegorie der Caritas - image-1

Flämischer Meister der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts

Allegorie der Caritas

Öl auf Leinwand (doubliert). 150 x 113 cm.

Die Caritias, Symbolgestalt der fürsorgenden Nächstenliebe, ist eine der drei personifizierten christlichen Tugenden (zusammen mit dem Glauben, lateinisch. Fides, und Spes, der Hoffnung). Sie wird häufig als Mutter inmitten ihrer Kinder dargestellt. Die Personifizierung der Tugend durch eine weibliche Gestalt fällt zusammen mit der Vorstellung von Fürsorglichkeit, für die eine Mutter beispielhaft ist.

Provenienz

Auktion Bukowskis Stockholm, 26.-29.10.1955, Lot 115. - Privatsammlung Schweden.

Lot 1021 Dα

Schätzpreis:
20.000 € - 30.000 €

Ergebnis:
24.800 €