Auktion 1087, Alte Kunst, 20.05.2017, 11:00, Köln Lot 1026

Niederländischer Meister des frühen 17. Jahrhunderts, Kircheninterieur ohne Staffage

 Niederländischer Meister, Kircheninterieur ohne Staffage, Auktion 1087 Alte Kunst, Lot 1026

Niederländischer Meister des frühen 17. Jahrhunderts

Kircheninterieur ohne Staffage

Öl auf Holz. 43 x 53 cm.

Provenienz

Dorotheum, Wien 10.10.2010, Lot 565. - Belgische Privatsammlung.

Ausstellungen

Divine Interiors. Experience churches in the age of Rubens, Antwerpen, Museum van den Bergh 2016.

Dieses Gemälde ist eines der wenigen Beispiele der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts, bei dem das Kircheninnere geradezu als abstrakte Folie ohne Altäre und Staffage dargeboten wird. Damit ist das Gemälde als „unvollendet“ für eine spätere Bestellung zu verstehen, doch gerade darin liegt sein besonderer Reiz und die Aufmerksamkeit begründet, die ihm im Zusammenhang mit der Antwerpener Ausstellung von 2016 zuteil wurde. Eine ursprüngliche Zuschreibung an Hendrick van Steenwijk ist inzwischen verworfen, eine Alternative noch nicht gefunden. Das Werk zeigt aber einen Künstler von großem Geschick und fundierten Kenntnissen in der Baukunst bis in die feinsten Details und Perspektivdarstellung. Ebenso souverän geht er mit der Darstellung des einfallenden Lichtes um, das in diesem Fall von links kommend den Innenraum ausleuchtet. Wahrscheinlich handelt es sich um eine ideale Vorstellung der gotischen Kathedrale von Antwerpen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK