Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte

Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-1
Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-2
Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-3
Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-1Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-2Franz Marc - Franz Marc. Holzschnitte - image-3

Franz Marc

Franz Marc. Holzschnitte
1984

Mappenwerk. Mit 22 Original-Holzschnitten, davon 4 in Farbe. Jeweils auf handgeschöpftem Büttenpapier mit Wasserzeichen "GB 1980" bzw. "HAND-MADE" und zwei Symbolen (Christuskopf und Hand mit Ärmelansatz) sowie in der Mitte jeweils mit dem Trockenstempel des Nachlaßverwalters "Handdruck/vom Originalholzstock/bestätigt/Otto Stangl" versehen Von 6 x 7,8 cm bis zu 26,4 x 29,8 cm (40 x 52,7 cm bzw. 52,7 x 40 cm) Einzeln mit Bleistift nummeriert. Exemplar 3/30. Posthume Neuauflage sämtlicher Holzschnitte von Franz Marc aus den Jahren 1911/1912 - 1914, in teils 2. bzw. 3. von Jansen beschriebener Edition als Handabzüge von den Original-Holzstöcken. Neben 2 römisch nummerierten Ausgaben in einer limitierten Auflage von 30 arabisch nummerierten Exemplaren erschienen. Jeweils in festen, dunkelgrau mit dem Motiv bedruckten Doppelbögen aus Halbkarton, zusammen mit Titelblatt, 2 Textblättern nach Franz Marc, dem Inhaltsverzeichnis und Impressum, je auf schwarz bedruckten Doppelbögen, in mit blauem Papier kaschierter Original-Halbleinen-Kassette mit Titeleindruck in Dunkelblau (56,6 x 44 x 5,4 cm). Herausgegeben von Otto Stangl, München, Juni 1984. Druck Gerhard Köhler, Baden-Baden; Süddeutsche Verlagsgesellschaft Ulm. - In tadellosem Zustand. - Schutzkarton beiliegend.

Werkverzeichnis

Jansen (Druckgraphik) 23 - 44, jeweils 2. bzw. 3. Edition; Lankheit 825 - 846

Provenienz

Privatbesitz Nordrhein-Westfalen

Lot 391 Dα

Schätzpreis:
12.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
21.080 €