Tischler

Tischler

Porzellan, Emaildekor, vergoldete Instrumente und Schuhschnallen. Auf purpur konturiertem Rocaillensockel in Schrittstellung stehend, in beiden Hände seine Werkzeuge haltend. Abgestrichener Boden, Blaumarke Schwerter hinten am Sockel. Chips an den Blütenblättern, dem Hut und einem Werkzeug. H 21,7 cm.
Meißen, Mitte bis drittes Viertel 18. Jh., das Modell Johann Joachim Kaendler zugeschrieben.

Lot 1472 Dα

Schätzpreis:
4.000 € - 5.000 €

Ergebnis:
4.960 €