Barend Cornelis Koekkoek - Waldige Landschaft mit Andachtsbild

Barend Cornelis Koekkoek - Waldige Landschaft mit Andachtsbild - image-1
Barend Cornelis Koekkoek - Waldige Landschaft mit Andachtsbild - image-1

Barend Cornelis Koekkoek

Waldige Landschaft mit Andachtsbild

Öl auf Holz, auf Holz aufgelegt.. 25,8 x 21,5 cm.
Signiert und datiert unten links: B C Koekkoek 1848.

Der seit 1834 im niederrheinischen Kleve ansässige Barend Cornelis Koekkoek ist als einer der führenden romantischen Landschaftsmaler seiner Zeit zu bezeichnen. Unser in Komposition, Kolorit und Ausführung für ihn typisches kleines Gemälde zeigt einen Bildstock unter einer großen Eiche, vor dem eine Bauernfamilie in Andacht verharrt. Ein beladener Lastesel steht ruhig auf dem Waldweg, der neben einem stillen Bach in den Bildvordergrund führt. Beschienen wird die idyllische und zum Teil verschattete Szene von dem Licht einer tiefstehenden Sonne.
Das Gemälde war dem Verfasser des Werkverzeichnisses Friedrich Gorissen weder im Original noch durch eine Photographie bekannt, so dass er es in die Gruppe der "undatierten Landschaften" Koekkoeks einreihte. Gorissen zitiert aber die ausführliche Beschreibung des Gemäldes aus dem Auktionskatalog und der Literatur des Jahres 1863, die in den Maßangaben und allen erwähnten Details so vollkommen mit unserem Gemälde übereinstimmt, dass es sich um ein und dasselbe Gemälde handeln muss. Als Wiederentdeckung stellt das Gemälde eine schöne Bereicherung zum Werk Barend Cornelis Koekkoeks dar.
Drs. Guido de Werd hat die Autorschaft B. C. Koekkoeks an unserem Gemälde in Kenntnis des Originals bestätigt. In seiner Neubearbeitung des Werkverzeichnisses wird das Gemälde unter der Nr. 48/25,5 aufgenommen werden.

Provenienz

Sammlung C. M. Bronkhuyze van Leede en Oudewaard, Leiden. - Sammlung van Hoey-Smith (1863). - Auktion bei C. F. Roos, G. de Vries jr. und W. J. M. Engelberts, Leiden 13.-14.10.1863, Lot 12. - 1980 Galerie Dr. Bühler, München. - Seit 1980 Bayerische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Kunstkronyk 1863, S. 88. - Friedrich Gorissen: B. C. Koekkoek 1803-1862. Werkverzeichnis der Gemälde, Düsseldorf 1962, Kat. Nr. 0/26-1.

Ausstellung

11. Westdeutsche Kunstmesse, Düsseldorf 1980.

Lot 2533 Dα

Schätzpreis:
20.000 € - 25.000 €

Ergebnis:
24.800 €