Oskar Moll - Lesende mit roter Jacke (Bildnis Ursula Waetzoldt)

Oskar Moll - Lesende mit roter Jacke (Bildnis Ursula Waetzoldt) - image-1
Oskar Moll - Lesende mit roter Jacke (Bildnis Ursula Waetzoldt) - image-1

Oskar Moll

Lesende mit roter Jacke (Bildnis Ursula Waetzoldt)
1925

Öl auf Leinwand 100 x 75 cm Gerahmt. Unten links grün signiert, bezeichnet und datiert 'Oskar Moll Levanto 25'. - Unauffällige alte Leinwandverletzung am linken Rand.

Nach Auskunft von Gerhard Leistner ist in diesem erfrischenden Bildnis Ursula Waetzoldt (1910-1983) wiedergegeben, die Tochter des Kunsthistorikers Wilhelm Waetzoldt (1880-1945), der mit dem Ehepaar Moll befreundet war. Wilhelm Waetzoldt verbrachte seine prägenden Jahre in Berlin, wo er seit 1920 im Preußischen Kultusministerium und von 1927 bis 1933 als Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin wirkte.
Das Porträt der aufgeweckten jungen Dame mit smaragdgrünen Augen und zeittypischer Frisur entstand während eines Aufenthaltes in Levanto in der Region Ligurien. Oskar Moll hielt sich dort zwischen 1922 und 1926 regelmäßig in den Sommermonaten auf.

Werkverzeichnis

Nicht bei Salzmann

Zertifikat

Wir danken Gerhard Leistner, Wenzenbach, für die wissenschaftliche Beratung.
Die Arbeit ist bereits in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis (www.oskarmoll.info) aufgenommen.

Provenienz

Dr. Wilhelm Waetzoldt; Privatsammlung Rheinland

Lot 459 D

Schätzpreis:
18.000 € - 22.000 €