Paul Adolf Seehaus - Kleine Fabrik

Paul Adolf Seehaus - Kleine Fabrik - image-1
Paul Adolf Seehaus - Kleine Fabrik - image-1

Paul Adolf Seehaus

Kleine Fabrik
1915

Mischtechnik (Aquarell und Kohle) auf dünnem Japanbütten 55,5 x 40,5 cm Unten rechts in der Darstellung mit Kohle signiert und datiert 'Seehaus 15'. - In farbschönem Zustand; professionell gereinigt, an den Kanten leicht gebräunt.

Die aquarellierte grosse Kohlezeichnung ist motivlich ein Vorläufer zu den späteren aquarellierten Industrielandschaften der Jahre 1917/1918. Kompositionell wie farblich ist die Architektur in die Landschaft auf heitere wie harmonische Weise eingebunden. Das Blatt entsteht stilistisch frei von formaler Durchrhythmisierung unter kubo-futuristischem Vorzeichen.

Werkliste

Dering A 31; Rave II 16

Provenienz

Aus dem Nachlass des Künstlers; G. Simsa-Drascher, Barmen; Privatbesitz

Ausstellung

Bonn 1982/1983 (Städtisches Kunstmuseum im Haus an der Redoute), Paul Adolf Seehaus 1891-1919, Kat. Nr. 25

Lot 502 Dα

Schätzpreis:
6.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
6.200 €