Berliner Kaffeekanne

Berliner Kaffeekanne - image-1
Berliner Kaffeekanne - image-1

Berliner Kaffeekanne

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung und Goldspitze. Modell Glatt. Wuchtige Birnform mit I-Henkel und Konsolausguss. Großer Haubendeckel mit Blütenknauf. Auf beiden Seiten zwei große Darstellungen von ländlichen Szenen im Inselstil, wohl nach den "Paysages" von Francesco Zucarelli gestaltet und in die große, an Meißen anknüpfende Polychromie übersetzt. Blaumarke Zepter, Pressmarke 3 und i. H 20,7 cm.
KPM, um 1770 - 75.

Provenienz

Erworben Kunsthandel Mischell, Köln.

Literaturhinweise

Zu den Vorlagen und einem sehr ähnlich gestalteten Service der Vorgängermanufaktur des Berliner Kaufmannes Johann Ernst Gotzkowsky s. Baer et alii, Von Gotzkowsky zur KPM, Berlin 1986, G 2373 und Nr. P 6.

Lot 34 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
6.750 €