Ariadne und Bellona

Ariadne und Bellona

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Modelle 935 und 957. Zwei weibliche Figuren in antikischen Gewändern auf quadratischen Plinthen. Blaumarke Zepter, Bellona mit schwach erkennbaren Malerzeichen, hinten am Sockel reliefiert bzw. graviert bezeichnet. Beide Arme und Keule der Bellona sowie ein Arm der Ariadne restauriert. Ariadne H 16, Bellona 16,2 cm.
Berlin, KPM, um 1780 - 90.

Literaturhinweise

Die Bellona aus der 4. Folge der Götter und Göttinen bei Lenz, Reprint Berlin 1991, Taf. 156, Abb. 763.

Lot 110 Dα

Schätzpreis:
600 € - 800 €