Mädchen mit Zupfinstrument

Mädchen mit Zupfinstrument

Porzellan, Emaildekor. Nicht identifiziertes Modell. Auf quadratischem Erdsockel stehend, das Instrument (Zither?) unter dem linken Arm, in der rechten Hand eine Feder. Blaumarke Zepter innen im Sockel, Presszeichen. Wirbel des Instruments abgebrochen. H 15,6 cm.
Berlin, KPM, um 1775 - 80.

Provenienz

Berliner Privatsammlung.

Literaturhinweise

Weitere Figuren aus der Serie der Kinder als Musikanten bei Lenz, Reprint Berlin 1991, Bd. 2, Taf. 118, Abb. 544 - 547.

Lot 114 Dα

Schätzpreis:
500 € - 700 €

Ergebnis:
558 €