Reliefbildnis Friedrich Wilhelm II.

Reliefbildnis Friedrich Wilhelm II.

Weißer Marmor, vergoldeter Holzrahmen, Glas, Textil, Papier. Büste im Profil nach Links in Zopfperücke, Uniformrock mit Tuchdraperie. Montiert auf blauem Samt in einem bekrönten ovalen Blattrahmen, als unterer Abschluss ein Wappenfeld mit preußischem Adler, Reichsapfel und Zepter haltend. Die Krone wieder angefügt, das Kreuz in Metall ersetzt. Büste H 25, Rahmen H 61 cm.
Preußen, wohl Ende 18. Jh, der Rahmen Mitte 19. Jh.

Provenienz

Der Überlieferung zufolge aus dem Königsberger Schloss.

Literaturhinweise

Der Darstellungstypus, auch oval gerahmt, wurde schon für Porträts von Friedrich II. genutzt (vgl. Kat. Friedrich Wilhelm II. und die Künste, Berlin-Brandenburg 1997, Nr. II.39 f.

Lot 135 Dα

Schätzpreis:
3.000 € - 4.000 €