Tasse mit Parzenmotiv

Tasse mit Parzenmotiv

Porzellan, Emailmalerei, zartrosa und hellgrüne Fonds, radierter und Reliefgolddekor mit braunen Konturen. Modell 809, Antikglatt. In einem Bogenfeld die Darstellung der drei Parzen Lachesis, Atropos und Klotho. Zugehörige UT beschriftet "Qu´elles veillent sur Votre Sort" (Sie mögen über Dein Schicksal wachen). Blaumarke Zepter, rote 34 (Tasse und UT), Press- und Ritzzeichen.
Berlin, KPM, um 1815 - 20.

Provenienz

Sammlung Prof. Dr. Gisela Zick.

Lot 177 Dα

Schätzpreis:
300 € - 400 €

Ergebnis:
992 €