Drei Dessertteller mit natürlichen Blumen und Kalitten

Drei Dessertteller mit natürlichen Blumen und Kalitten

Porzellan, Emaildekor, brauner Randstreifen. Modell 189, Reliefzierat. In Spiegelmitte ein Gebinde, umschwirrt von drei Insekten, zusätzlich drei Einzelblüten. Große Blaumarke Zepter, Presszeichen K3. D ca. 24,5 cm.
Berlin, KPM, frühe 1770er Jahre.

Provenienz

Ehemals Eberhard Giese.
Sammlung Prof. Dr. Gisela Zick.

Literaturhinweise

Zwei weitere Dessertteller bei Ponert, Kat. Berlin Museum, Berlin 1985, Nr. 142. Hier auch der Verweis auf den ungewöhnlichen Durchbruch "im chinesischen Geschmack".

Lot 82 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern