August Sander - Zeughausstraße

August Sander

Zeughausstraße
Um 1935

Gelatinesilberabzug vor 1953. 28,5 x 22,5 cm. Unten rechts mit Prägestempel des Photographen. Umlaufend schwarzer Tuschrand. Auf Originalkarton montiert, dort unten links mit Bleistift von fremder Hand betitelt. Rückseitig mit Papieretikett, dort maschinenschriftlich bezeichnet 'August Sander: Köln wie es war'.

Der vorliegende Abzug gehörte zu einer Mappe mit Köln-Ansichten, die August Sander 1953 dem damaligen Oberbürgermeister Robert Görlinger zu seinem 65. Geburtstag schenkte.

Literaturhinweise

Kölnisches Stadtmuseum u.a. (Hg.), August Sander. Köln wie es war, Köln 1995, S. 257 mit Abb. (Ausschnittsvariante); August Sander. Köln wie es war, Ausst.kat. Kölnisches Stadtmuseum, Köln 2009, S. 7 und S. 224 mit Abbn. (jeweils Ausschnittsvarianten)

Lot 30 D

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
1.860 €