Jan Wildens - Landschaft mit Meleager und Atalante - image-1

Lot 1564 Dα

Jan Wildens - Landschaft mit Meleager und Atalante

Gemälde und Zeichnungen Alter Meister / Skulptur  17.11.2018, 11:00 - 17.11.2018, 13:59

Schätzpreis: 7.000 € - 9.000 €
Ergebnis: 8.680 €

Jan Wildens

Landschaft mit Meleager und Atalante

Öl auf Holz. 47 x 72 cm.

Jan Wildens trat nach seiner Ausbildung bei Peter Verhulst und einem Aufenthalt in Italien in die florierende Werkstatt Peter Paul Rubens´ in Antwerpen ein. Er war dort Spezialist für Landschaften und arbeitete als solcher mit Rubens und anderen Meistern der Werkstatt zusammen.
In dieser späten, etwa um 1640 zu datierenden Waldlandschaft stellt die Figurenstaffage eine Erzählung aus der antiken Mythologie dar, die Geschichte von Atalante und Meleager aus den Metamorphosen des Ovid: Als König Oinos es unterlässt, der Jagdgöttin Diana ein Opfer zu bringen, schickt diese ein scheinbar unbesiegbares Wildschwein, das erst Atalante und Meleager mit vereinten Kräften erlegen können.

Provenienz

Sammlung Dr. Albrecht Beckh, Bamberg. - 585. Lempertz-Auktion, Köln, 19.11.1981, Lot 277 . - Süddeutsche Privatsammlung.

Literaturhinweise

Wolfgang Adler: Jan Wildens. Der Landschaftsmitarbeiter des Rubens. Fridingen 1980, Nr. 114, S. 217, Abb. 149.