Horst von Harbou - Die Nibelungen (1. und 2. Teil)

Horst von Harbou

Die Nibelungen (1. und 2. Teil)
1922-24

77 Vintages, Gelatinesilberabzüge. Jeweils ca. 21,8 x 27,5 cm ( 24 x 29,8 cm). Jeweils oben rechts mit Prägestempel der 'Film Prüfstelle Berlin' und rückseitig mit den Stempeln der 'Decla-Bioscop A.-G. Neubabelsberg' sowie 'Nibelungen 1. Teil' bzw. 'Nibelungen 2. Teil'. Jeweils mit einseitig montiertem Deckblatt, darauf von fremder Hand mit Tinte Wiedergabe des jeweiligen Zwischentitels aus dem Film sowie fortlaufend nummeriert '1' bis '77'. Zusammen in originaler Leinenmappe mit goldgeprägtem Titel 'Die Nibelungen'. - Die Deckblätter teilweise lose und vereinzelt mit Einrissen, die Mappe mit Gebrauchsspuren..

Horst von Harbou war bei den Dreharbeiten zu den beiden Nibelungen-Filmen von Fritz Lang (1. Teil Siegfried, 2. Teil Kriemhilds Rache) für die Standphotos zuständig, die als Aushang-Photographien in den Kinoschaukästen verwendet wurden. Bei der hier vorliegenden Schmuckmappe mit Abzügen und Zwischentiteln handelt es sich vermutlich um ein Geschenk an eine Person aus dem Umkreis der Dreharbeiten.

Wir danken Gerrit Thies (Deutsche Kinemathek/Museum für Film und Fernsehen, Berlin) für freundliche Auskünfte.

Weitere Abbildungen auf Anfrage

Lot 52 D

Schätzpreis:
6.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
6.944 €