Germaine Krull - Ohne Titel (aus der Serie: Métal)

Germaine Krull - Ohne Titel (aus der Serie: Métal) - image-1
Germaine Krull - Ohne Titel (aus der Serie: Métal) - image-1

Germaine Krull

Ohne Titel (aus der Serie: Métal)
1925-28

Vintage, Gelatinesilberabzug. 22 x 14,3 cm. Auf Karton aufgezogen, dort unterhalb des Bildes rechts mit Bleistift signiert. - Unter Passepartout montiert.

1924 besuchte Germaine Krull zum ersten Mal Holland, wo sie extensive Streifzüge durch die Häfen von Amsterdam und Rotterdam machte, fasziniert von den monumentalen Anlagen der Kräne, Lastenaufzüge und Hebevorrichtungen. Aus der Beschäftigung mit den Themen Industrie und Maschine ging im Jahr 1928 das vielbeachtete und in den Kreisen der Pariser Avantgarde jener Jahre begeistert aufgenommene Mappenwerk MÉTAL hervor, in dem die Photographin 64 ihrer zwischen 1922 und 1928 entstandenen Aufnahmen als lose Blattsammlung im Lichtdruckverfahren veröffentlichte. Das hier vorliegende Motiv fand darin als Tafel 38 Verwendung.

Literaturhinweise

A. Calavas (Hg.), Germaine Krull. Métal, Paris 1928, Tafel 38 (Ausschnittsvariante)

Lot 56 N

Schätzpreis:
7.000 € - 9.000 €

Ergebnis:
7.440 €