Emy Roeder - Bildnis Karl Schmidt-Rottluff

Emy Roeder

Bildnis Karl Schmidt-Rottluff
1955/1956

Bronzeplastik Höhe 31,5 cm Rückseitig am Hals monogrammiert und datiert 'E. R. 59'. - Mit rötlich-brauner Patina, teils grün oxidiert.

Der hier angebotene Kopf Schmidt-Rottluffs ist Teil einer kleinen Reihe von Freundesporträts, die Emy Roeder von Purrmann und Heckel fertigt. Lt. Gerke handelt es sich bei dieser Version Schmidt-Rottluffs um die letzte der drei ab 1955 gearbeiteten Varianten (s. Friedrich Gerke, Emy Roeder. Eine Werkbiographie, Wiesbaden 1963, S. 79 f.; Nrn. 72 und 73). Dem Würzburger Kulturspeicher, in dessen Sammlung sich unsere Version auch befindet, sind mittlerweile fünf Versionen in Bronze und Zwischenstufen in Gips bekannt.

Werkliste

Gerke 76

Zertifikat

Wir danken Henrike Holsing, Museum im Kulturspeicher Würzburg, für ergänzende wissenschaftliche Hinweise.

Provenienz

Vom Vorbesitzer bei der Künstlerin direkt erworben; seitdem Familienbesitz Norddeutschland

Literaturhinweise

Der Holz- und Steinbildhauer 1954, Heft 2, S. 51; Weltkunst 25, 1955, Nr. 9, S. 18; Das neue Mainz 1956, Heft 9; Omnibus (Braunschweiger Studentenzeitung) 1959, Heft 1, S. 7; Hannover 12, 1962, Heft 3

Ausstellung

U.a. Frankfurt 1954 (Haus des Kunsthandwerks), Deutscher Künstlerbund, 4. Ausstellung, Kat. Nr. 261; Duisburg 1959 (Städtisches Kunstmuseum), Marg Moll - Emy Roeder - Johanna Schütz-Wolff, Kat. Nr. 78 (Fassung von 1958); Baden-Baden 1960 (Staatliche Kunsthalle), Alfred Lörcher - Gabriele Münter - Emy Roeder, Kat. Nr. 156

Lot 449 D

Schätzpreis:
10.000 € - 12.000 €

Ergebnis:
22.320 €